Lachs im Ofenmeister

Zutaten

800g frischer Lachs

1x rote Paprika

1x grüne Paprika

1x gelbe Paprika

1/2 Zitrone

1 TL Zitronenpfeffer/Salz

etwas getrockneten Thymian


Schwierigkeit: ★ ☆ ☆

Vorbereitung: 15 min

Backzeit: 30 min


Lachs ist nicht nur besonders köstlich, sondern auch noch wegen seiner ungesättigten Fettsäuren sehr gesund.

Jede Paprika in 3 Teile schneiden, die Kerne entfernen und in den Hobel stellen. Die dickste Einstellung nutzen und hobeln. Dann in den leicht gefetteten Ofenmeister legen.

Den Lachs mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen und auf den Paprika plazieren.

Die Zitrone mit der Zitronenpresse ausdrücken und mit dem Silikonpinsel den Fisch einreiben. Dann mit Zitronenpfeffer, Salz und Thymian den Fisch würzen.

Ofen vorheizen, Ober/Unterhitze 180° Grad 35 Minuten.

Meine Tipps:

  • Damit der Lachs schön saftig bleibt und kein Eiweiß austritt, nutze ich zwischenzeitlich etwas weniger Temperatur.
  • Wer gerne Knoblauch mag, kann diesen gerne gehobelt dazu geben.
  • Wir mögen sehr gerne ein Baguette dazu.

Hab ich deinen Geschmack getroffen?

Folge mir auf Instagram!
Dort kündige ich neue Rezepte von mir an.